Was IT-Entscheider bewegt

Kaum Offshoring

04. April 2005
Offshoring ist für CIOs kein Thema. 71 Prozent bewegen sich bei ihren Auslagerungsaktivitäten innerhalb Deutschlands. Bis 2008 soll der Anteil auf 75 Prozent steigen. Zehn Prozent greifen auf Outsourcing-Anbieter in Österreich zurück.

Das ist ein Ergebnis der Studie "Was bewegt IT-Entscheider 2005?" der Unternehmensberatung Droege & Comp. und des "Handelsblatt". An ihr nahmen 382 Unternehmen teil. Verstärken sollen sich die Auslagerungsquoten in den osteuropäischen Raum von derzeit einem auf vier Prozent.