Auch größere Firmen ziehen bei WLAN nach

Kaum Probleme mit drahtlosen Netzen

29. September 2004
Von Detlef Scholz
84 Prozent aller Unternehmen, die ein WLAN einsetzen, haben bisher noch keine Probleme mit der Sicherheit der Drahtlos-Technik gehabt. Das zeigt eine Umfrage von Jupiter Research auf. Dennoch verzichtet die Hälfte der befragten Unternehmen aus Sicherheitsgründen auf die Einrichtung oder den Ausbau eines WLANs.

Als Hauptmotiv für den Einsatz eines drahtlosen Netzwerks in Unternehmen nennt die Studie entsprechende Wünsche der Mitarbeiter. Ein Großteil der Firmen sieht in WLANs zudem ein Mittel, die Produktivität der Mitarbeiter zu steigern. Auch Kosteneinsparungen im Vergleich mit drahtbasierten Netzen werden häufig als Anschaffungsgrund genannt.

Drahtlose Netzwerke werden oft aufgrund von Mitarbeiter-Wünschen angeschafft.
Drahtlose Netzwerke werden oft aufgrund von Mitarbeiter-Wünschen angeschafft.

Die Einsatzgebiete für drahtlose NetzwerkeNetzwerke nehmen zu. Dennoch weigern sich die Unternehmen, vollständig auf "Wireless" umzustellen. Nur rund sechs Prozent der mittelgroßen Unternehmen lassen 90 Prozent ihrer Mitarbeiter an drahtlosen Netzwerken arbeiten. Gut jede fünfte Mittelstandsfirma plant, den Wireless-Einsatz im Jahr 2005 in dieser Größenordnung auszuweiten. Alles zu Netzwerke auf CIO.de

Auch die Budgets wachsen. Im Jahr 2003 gab nur etwa ein Viertel der Unternehmen über 10.000 US-Dollar für Anschaffung oder Ausbau eines WLANWLAN aus. Im laufenden Jahr beträgt dieser Anteil 35 Prozent, so die Marktforscher. Es sind nicht nur die kleineren Firmen, die mehr Geld für drahtlose Netzwerke ausgeben. Auch die größeren ziehen nach und investieren in umfangreiche Wireless-Lösungen. Jupiter Research erklärt das mit dem erreichten Reifegrad der Technik. Alles zu WLAN auf CIO.de

Weitere Meldungen:

WLAN ist beliebt - und gefährlich
Deutschland wird Hot-Spot-Europameister
Neuer Funkstandard verspricht bessere Kompatibilität

Bücher zum Thema:

IT-Sicherheit mit System
Netzarchitektur - Entscheidungshilfe für Ihre Investition