CIO Auf- und Aussteiger


Umbau der IT-Orga

Keller wird Bereichs-CIO der Deutschen Bank

Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Die Deutsche Bank wirbt der Deutschen Börse Group CIO René Keller ab. Er wird dort CIO Private, Wealth & Commercial Clients. Wolfgang Gaertner ist im Ruhestand.
René Keller wechselt von der Deutschen Börse zur Deutschen Bank.
René Keller wechselt von der Deutschen Börse zur Deutschen Bank.
Foto: Deutsche Bank

Es tut sich viel bei der Deutschen Bank. Group CIO Kim Hammonds formt ihr Team: Ab Juni 2016 wird René Keller (51) neuer CIO des Unternehmensbereichs Private, Wealth & Commercial Clients (PW&CC) der Frankfurter Großbank. Das teilte ein Sprecher mit. Keller ist derzeit noch CIO bei der Deutschen Börse. Einen Nachfolger für ihn gibt es dort noch nicht, sagte eine Sprecherin gegenüber "CIO". Keller berichtet bei der Deutschen Bank an Group COO und CIO Kim Hammonds. Sein Arbeitsplatz ist in Eschborn.

Wolfgang Gaertner ist im Ruhestand

Wolfgang Gaertner ist seit Dezember 2015 im Ruhestand.
Wolfgang Gaertner ist seit Dezember 2015 im Ruhestand.
Foto: Foto Vogt

Der Vorgänger von Keller ist Wolfgang Gaertner (56), der im Dezember 2015 in den Ruhestand gegangen ist. Interimistisch hat danach Silke Lechtenberg seinen Job übernommen. Gaertner war seit 1998 bei der Deutschen Bank und wurde 2007 zum "CIO des Jahres" gewählt. Er trat auch mehrfach als Redner auf den "Hamburger IT-Strategietagen" auf.

Informatiker mit Studium in Zürich

Keller hat an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich Technische Informatik studiert. Er ist zurzeit noch als Group CIO bei der Deutschen Börse beschäftigt, er verantwortet dort die Bereitstellung von IT-Lösungen und -Dienstleistungen.

Zuvor arbeitete Keller als CIO bei Information Mosaic, einem Anbieter für Finanzsoftware. Frühere Stationen seiner Karriere waren Positionen im IT-Bereich von Swiss Life, Credit Suisse und UBS.

Group CIO Kim Hammonds stellt ihr IT-Team zusammen.
Group CIO Kim Hammonds stellt ihr IT-Team zusammen.
Foto: Mario Andreya - Deutsche Bank

Kim Hammonds sagte zu der Ernennung: "René Kellers Erfahrungen aus der erfolgreichen Umsetzung von IT-Transformationsinitiativen in der Finanzbranche werden für die Deutsche BankDeutsche Bank von hohem Wert sein." Top-500-Firmenprofil für Deutsche Bank

Deutsche-Bank-IT wird umgebaut

Die Ankündigung der Deutschen Bank folgt auf die Ernennungen von Peter Wharton-Hood zum Head of Operations in Global Markets, Head of Global Client Lifecycle Management und Head of the Chief Operating Office für Großbritannien und Irland sowie von Pascal Boillat zum CIO und Head of Operations, Corporate & Investment Banking.

Weitere Bereichs-CIOs bei der Deutschen BankDeutschen Bank sind Mike Grimaldi für den Bereich Global Markets und John Dorogoff für den Bereich Asset Management. Alles zu Finance IT auf CIO.de

Zur Startseite