Cioforum

Köster geht im Groll

05. Juli 2004

Günter H. Köster ist im Mai aus der CIO-Interessenvertretung Cioforum ausgetreten. Bereits seit Anfang des Jahres hatte der Vorsitzende des Präsidiums des Vereins sein Mandat aus gesundheitlichen Gründen ruhen lassen. "Eine Community muss durch aktive Persönlichkeiten aus der Wirtschaft vorgelebt und gelenkt werden. Doch diese Impulse nimmt das Management des Vereins leider nicht wahr beziehungsweise ignoriert sie durch Zweckoptimismus", sagte Köster, der seit Mitte 2003 IT Director des Aluminiumherstellers Corusgroup ist. "Nach einem Jahr der aktiven Vereinstätigkeit fehlt mir der Glaube an zielgerichtetem Handeln und Orientierung."

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus