Schnelles Internet

Kretschmann will EU-Förderprogramm für Breitbandausbau

02. Dezember 2014
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) wünscht sich von der EU-Kommission ein Förderprogramm zum Ausbau des schnellen Internets.

Nach einem Gespräch mit dem Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Günther Oettinger (CDU), sagte Kretschmann am Dienstag in Brüssel, es sei wichtig, Tempo zu machen. "Wir können da heute nicht so lange warten wie früher beim Anschluss des Stroms. Das muss heute flott vorangehen", sagte er vor allem mit Blick auf die Digitalisierung in der Wirtschaft. Oettinger betonte, die EU-Kommission arbeite an Förderkriterien für den Breitbandausbau. (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus