CRM-MARKT

Kundenbindungsprogramme tun sich schwer

03. März 2003
Der weltweite Markt für CRM-Programme ist 2002 im Vergleich zum Vorjahr um 25 Prozent gesunken.
CRM-Lizenzeinnahmen weltweit
CRM-Lizenzeinnahmen weltweit

Große Hersteller wie Siebel und OracleOracle hätten merkliche Einbrüche ihrer Lizenzeinnahmen hinnehmen müssen, so die Marktforscher von Datamonitor. Erst Ende 2005 werde sich der Markt wieder auf dem Niveau von 2001 befinden. Die Meta Group kommt in einer Studie über den CRM-Dienstleistungsmarkt zu dem Schluss, dass das Vertrauen der Anwender in CRM-Dienstleister gering ist. Grund dafür seien vor allem Schwierigkeiten mit früheren, unter-nehmensweiten CRM-Projekten. Alles zu Oracle auf CIO.de

Links zum Artikel

Thema: Oracle

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus