Erhebliche Schäden

Landeskriminalamt warnt vor falschen Microsoft-Mitarbeitern

10. Januar 2014
Das nordrhein-westfälische Landeskriminalamt hat vor Anrufen falscher Microsoft-Mitarbeiter gewarnt.

Die Betrüger täuschten ihren Opfern einen Virenbefall ihres Computers vor, teilte das LKA am Freitag in Düsseldorf mit. Die Täter böten Reparatur, Fernwartung und Garantie an. Tatsächlich werde erst mit dem
vermeintlichen Reparaturprogramm die Schad-Software auf den Computer gespielt und die Opfer dann ausgespäht. In den vergangenen Wochen sei es zu einer Häufung entsprechender Fälle mit erheblichen Schäden gekommen. (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus