Hardware-Vergleich

Leichte Digitalkameras im Test

29. Januar 2010
Von  und Alexander Kuch
Verena Ottmann ist seit 16 Jahren bei PC-WELT für Hardware-Themen zuständig. Mit Ratgebern, Tests und Tipps informiert sie im Heft und auf den Online-Plattformen über Wissenswertes rund um Digitalkameras und externe Festplatten. Außerdem kümmert sich Verena Ottmann als Heftkoordinatorin um die Planung und Realisierung der AndroidWelt. Privat interessiert sie sich für alles, was man auf dem Fernseher oder der Stereoanlage ausgeben kann.
Sie suchen eine neue Digitalkamera, die möglichst klein und leicht ist? Die Kameras in unserer Galerie werden bestimmt keine "Last" für Sie sein.
Die leichtesten Digitalkameras im Test.
Die leichtesten Digitalkameras im Test.

Ein alltägliches Bild im Urlaub: Hobbyfotografen tragen ganze Fototaschen voller Ausrüstung mit sich herum. Spiegelreflexkamera, zwei oder mehrere Objektive, Blitz und Zubehör - da kommen schnell einige Kilo zusammen. Vor allem bei einer mehrstündigen Bergtour werden Sie froh sein um jedes Gramm, das Sie nicht mitschleppen müssen. Wenn Sie von Ihrer Digitalkamera keine professionelle Ausstattung erwarten, reicht Ihnen eventuell auch ein günstigeres Einsteigermodell, das nicht so schwer ist wie eine digitale Spiegelreflexkamera. Entdecken Sie die Leichtgewichte unter den Kameras: Alle Kompaktkameras in unserer heutigen Galerie wiegen maximal 134 Gramm. Unter dem jeweiligen Foto finden Sie einen Link zum ausführlichen Testbericht.

Quelle: PC-Welt

Zur Startseite