Lesestoff: Meine fünf Favoriten

10. Januar 2005
Michael Busch, Leiter Zentralbereich Informationssysteme, Hamburger Hafen- und Lagerhaus AG, Hamburg

1. RAUSCH
John Griesemer
Marebuchverlag, Hamburg 2003,
686 Seiten; 24,90 Euro

"Ein Roman über die Verlegung des ersten Transatlantik- Telegraphenkabels von Großbritannien in die USA. Hier zeigen sich die Macht von Visionen, der Einfluss von Liebe und Leidenschaft sowie die Auswirkungen von menschlichen Verfehlungen und Misserfolg. Spannend."

2. EINE BILLION DOLLAR
Andreas Eschenbach
Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch-Gladbach 2003,
734 Seiten; 9,90 Euro

"Ein Roman über den Fluch des Wachstums, die Macht des Geldes und die Verletzlichkeit unserer Welt. Wer nur Globalisierung und Shareholder Value vor Augen hat, findet hier einen Ausgangspunkt für alternative Überlegungen."

3. INNOVATIONEN – VERSPRECHEN AN DIE ZUKUNFT
Thomas Ganswindt
Hoffmann & Campe 2004,
256 Seiten; 29,90 Euro

"Autoren aus Wirtschaft und Wissenschaft schreiben ihre Gedanken zum Thema Innovationen auf. Ergänzt durch Berichte zu konkreten Projekten. Ein Buch, das Mut macht."

4. EMOTIONALE FÜHRUNG
Daniel Goleman
Ullstein, Berlin 2003,
360 Seiten; 25 Euro

"In schwierigen Zeiten ist Menschenführung schwierig. Goleman stellt sechs unterschiedlichen Führungsstile vor. Regt zur Reflexion an und gibt konkrete Hinweise."

5. DER TERMIN
Tom De Marco
Carl Hanser Verlag, München 1998,
266 Seiten; 19,90 Euro

"Ein Muss für alle, die in Projekten arbeiten. Mit Ironie und Witz werden fatale Fehler in die Geschichte eingewoben. Überzogen? Nein, so irrwitzig die Story auch manchmal ist, so sehr trifft sie auf jedes (große) Projekt zu."

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus