ABB on Demand

Linkliste zu Artikel Tempo auf Knopfdruck

31. März 2005
Als einer der ersten Kunden bezieht der Anlagenbauer ABB seine IT-Leistungen aus der Europa

IBM eröffnet erstes On-Demand-Center in Deutschland:

Als einer der ersten Kunden bezieht der Anlagenbauer ABB seine IT-Leistungen aus der Europa-Schaltstelle von IBM in Ehningen bei Stuttgart. Das Zentrum ist Bestandteil der Universal Management Infrastructure, auf deren Basis IBM eine weltweit übergreifende IT-Architektur aufbaut.

Volle Kostentransparenz:

Der Energie- und Technologiekonzern ABB setzt für die Leistungsverrechnung ein selbst entwickeltes Werkzeug ein. Das sorgt schnell, günstig und papierlos für Kostentransparenz in der IT.

Leistung flexibel gestalten:

Schneller, flexibler und billiger muss die IT werden, wenn sie das Unternehmen im schnell wechselnden Tagesgeschäft unterstützen will. Ob Anbieter mit On-Demand-Lösungen dies tatsächlich können, ist ungewiss.

Briefing On-demand-Computing:

Die Erwartungen im On-demand-Bereich sind wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Mit Ernüchterung werden in den Firmen die verbliebenen Visionen bilanziert. Web-Services und Automatisierung der Rechenzentren sind dabei nur zwei Schlagworte. In unserem Briefing zeigen wir Ihnen welche Möglichkeiten der On-Demand-Bereich zurzeit bietet.