Deutsche-Bank-Studie

Linux im Aufwind

02. Dezember 2002

Die Deutsche Bank schreibt in ihrer Studie "Free Software, big business?" quelloffener Software wachsende Marktchancen in Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung zu. Besonders hervorzuheben, so Chefvolkswirt Norbert Walter, sei wegen seines Sparpotenzials das Betriebssystem Linux.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus