Linuxworld Conference/Expo

27. Oktober 2003
Frankfurt am Main

Zielgruppe: Vorstände, Geschäftsführer, CIOs, IT-Entscheider, Behördenleiter, Administratoren, Projektleiter und Softwareentwickler

Die Veranstaltung gilt als wichtiges Forum für Linux-Spezialisten und IT-Entscheider aller Wirtschaftszweige. Sie vermittelt umfassende Informationen über die neuesten Technologien, Produkte und Dienstleistungen rund um Linux und Open SourceOpen Source. Die begleitende Konferenz bietet Entscheidungshilfen zum Einsatz von Linux und Open Source Software, vermittelt einen Überblick über die neuesten Techniktrends und zeigt, wie Linux effizient im Unternehmen genutzt werden kann. In vier parallelen Konferenzblöcken mit Anwenderberichten, Podiumsdiskussionen und technischen Trainings werden alle Aspekte des Open-Source-Betriebssystems behandelt. Alles zu Open Source auf CIO.de

Kontakt:
IDG World Expo
c/o K+S GmbH
Antje Käppel
Rheinstraße 30
80803 München
Tel.: (0 89) 3 60 71-3 68
Fax: (0 89) 3 60 71-2 90
E-Mail: akaeppel@ksmesse.de
Web: www.linuxworldexpo.de

Preise: 20 Euro (Messe)
650 Euro (Messe, Konferenz und Tutorials)

Links zum Artikel

Thema: Open Source

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite