Buchtipp der CIO-Redaktion

Mach mal Platz im Kopf

17. Januar 2013
Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO.de. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die CIO-Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.
Meditationsübungen entstressen, bringen mehr Konzentration im Alltag und mindern körperliche und seelische Leiden. Die Vorstellung von stundenlangem Lotussitz oder anderen spirituellen Klischees schreckt viele Führungskräfte allerdings davon ab, es selbst mit der Meditation zu versuchen.
Das Buch "Mach mal Platz im Kopf" ist im Knaur Verlag erschienen. Preis: 16,99 Euro.
Das Buch "Mach mal Platz im Kopf" ist im Knaur Verlag erschienen. Preis: 16,99 Euro.
Foto: Knaur Verlag

Andy Puddicombe hat nun einen Ratgeber veröffentlicht, der sich mit dem Manager-Alltag vereinbaren lässt. Kleine Übungen und Geschichten seiner eigenen Meditationserfahrung führen an das Thema heran. Zehn Minuten am Tag muss man für diese Meditationsübungen aufwenden.

Das reicht nach Puddicombe aus, um dem Getriebensein entgegenzuwirken und klar im Kopf zu werden. Seine Achtsamkeitsübungen helfen, Alltagsaktivitäten aufmerksamer wahrzunehmen. Die zugehörige App findet man im App-Store unter "Headspace (on – the – go)".

Dieses Buch bei Google Books ansehen.