Kets de Vries, Heinz Stahl, Henry Mintzberg u.a.

Manager - Was Führungskräfte ausmacht

04. Oktober 2004
Führungskräfte müssten einen gewissen Kuschelfaktor besitzen, also emotionale Intelligenz, aber auch Macherqualitäten, so Kets de Vries. Der Insead-Professor beschäftigt sich in einem von zwölf ausgewählten Beiträgen aus der Managementzeitschrift Harvard Business Manager mit der Psyche der Manager. Im Kern des Buches stehen die Führungsqualitäten, die aus Managern beliebte und erfolgreiche Firmenlenker machen. Das Buch zeigt, wie Manager typische Führungsschwächen vermeiden oder zumindest abschwächen können - ein Buch, das gerade in Krisenzeiten viele nützliche Tipps für den Führungsalltag gibt.

Führungskräfte müssten einen gewissen Kuschelfaktor besitzen, also emotionale Intelligenz, aber auch Macherqualitäten, so Kets de Vries. Der Insead-Professor beschäftigt sich in einem von zwölf ausgewählten Beiträgen aus der Managementzeitschrift Harvard Business Manager mit der Psyche der Manager. Im Kern des Buches stehen die Führungsqualitäten, die aus Managern beliebte und erfolgreiche Firmenlenker machen. Das Buch zeigt, wie Manager typische Führungsschwächen vermeiden oder zumindest abschwächen können - ein Buch, das gerade in Krisenzeiten viele nützliche Tipps für den Führungsalltag gibt.

Redline Wirtschaft,Frankfurt 2004, 214 Seiten; 14,90 Euro
Redline Wirtschaft,Frankfurt 2004, 214 Seiten; 14,90 Euro

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus