Anbieter erwarten zweistellige Umsatzzuwächse

Markt für BI-Software wächst weiter

01. August 2006
Von Tanja Wolff
Der Gesamtumsatz der Anbieter von Business-Intelligence-Standard-Software ist im vergangenen Jahr um sechs Prozent (380 Millionen Euro) gestiegen. Mit der Rückkehr des Wachstums auf dem Standard-Software-Markt in Deutschland hat sich auch der BI-Standard-Software-Markt erholt. Das ist das Ergebnis einer Studie des Beratungsunternehmens Lünendonk.
Führende Anbieter von BI-Standard-Software. Aufgenommen wurden nur Unternehmen, die mehr als die Hälfte ihres Umsatzes mit BI-Software-Produktion, -Vertrieb und -Wartung erwirtschaften.
Führende Anbieter von BI-Standard-Software. Aufgenommen wurden nur Unternehmen, die mehr als die Hälfte ihres Umsatzes mit BI-Software-Produktion, -Vertrieb und -Wartung erwirtschaften.

Mit jeweils etwa einem Drittel generieren die befragten BI-Firmen für 2005 die höchsten Umsatzanteile in den Marktsektoren IndustrieIndustrie und BankenBanken und VersicherungenVersicherungen. Ein ähnliches Ergebnis hatte auch die Umfrage im Vorjahr ergeben. Für das laufende Jahr 2006 erwarten alle Anbieter Umsatzzuwächse im zweistelligen Bereich. Top-Firmen der Branche Banken Top-Firmen der Branche Industrie Top-Firmen der Branche Versicherungen

Der Studie zufolge scheint der Trend im BI-Markt, in Richtung BI-Plattform zu gehen. Dabei bieten die Firmen Lösungen sowohl auf der Ebene der Technologie, wie Datenintegration, -speicherung oder Metadatenverwaltung, und auch als Fachlösung, beispielsweise Performance ManagementPerformance Management, Budgetierung und Supply Chain Management, an. Hochentwickelte Plattformanbieter sind außerdem in der Lage, die Fachlösungen auch für jede Branche anzupassen. Alles zu Performance Management auf CIO.de

Die befragten Software-Unternehmen richten ihr BI-Leistungsangebot nicht nur auf große Firmen aus. Sie sehen auch bei den mittelständischen Unternehmen großes Potential und Effizienzsteigerung durch unternehmensweite Business-Intelligence-Systeme. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob und wie schnell sich der unternehmensweite BI-Ansatz auch in mittelständischen Unternehmen durchsetzt.

Top-15 der BI-Anbieter

Wie bereits in den Vorjahren hat Lünendonk eine Liste der Top-15 BI-Standard-Software-Unternehmen erstellt. Angeführt wird das Ranking 2005 wieder von SAS Institute. Auf den Plätzen zwei und drei konnten sich Cognos und Hyperion Solutions positionieren. Die Zusammenstellung der Liste erfolgte erstmals nach der Höhe der Inlandumsätze in Deutschland.