Media Markt und Saturn

MediaSaturn bietet eigenen Smartphone-Tarif an

25. Juli 2014
Die Elektronikhändler Media Markt und Saturn wollen mit eigenen Handy-Tarifen ihrem Mobilfunkgeschäft weiteren Schub verleihen.
Die Elektronik-Ketten Media Markt und Saturn starten einen eigenen Smartphone-Tarif.
Die Elektronik-Ketten Media Markt und Saturn starten einen eigenen Smartphone-Tarif.
Foto: Media-Saturn-Holding GmbH (MSH)

In einem ersten Schritt starten die Ketten mit einem Smartphone-Tarif, den Kunden ohne Vertragsbindung entweder in den Läden oder im Internet buchen können. "Das Mobilfunkgeschäft hat für uns eine sehr, sehr hohe Bedeutung, die auch zuletzt noch weiter gewachsen ist", sagte der Deutschland-Chef von MediaSaturn, Wolfgang Kirsch. Daher sei es ein logischer Schritt, nun auch mit eigenen Tarifangeboten anzugreifen.

Partner für den Smartphone-Tarif ist die Firma Mobilcom Debitel, die in den Filialen von Media Markt und Saturn bereits eigene Angebote vertreibt. In einem nächsten Schritt werde ein Datentarif für Tablet-Computer hinzukommen. Ob es absehbar auch Tarife mit Vertragsbindung geben werde, sei noch offen. "Das kann ein Jahr dauern, es kann aber auch länger dauern oder schneller gehen. Es passiert dann, wenn wir den richtigen Partner und das richtige Konzept für unsere Kunden haben", sagte Kirsch. Auch andere Einzelhändler machen bereits solche Angebote, darunter etwa Aldi, Lidl oder auch Tchibo. (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite