Buchtipp der CIO-Redaktion

Meditieren für Vielbeschäftigte

21. Oktober 2013
Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO.de. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die CIO-Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.
Im Berufsalltag fällt es vielen schwer, den Moment zu genießen. Auch wenn man an einem lauen Sommerabend auf der Terrasse sitzt, hängt man in Gedanken vielleicht noch im Meeting vom Nachmittag.
Das Buch "Meditieren für Vielbeschäftigte" ist im Südwest Verlag erschienen. Preis: 16,99 Euro.
Das Buch "Meditieren für Vielbeschäftigte" ist im Südwest Verlag erschienen. Preis: 16,99 Euro.
Foto: Südwest

"Dabei ist es der Augenblick des Jetzt, der zählt; nur dieser Moment bringt uns Glück und Zufriedenheit, nur die Gegenwart können wir wirklich genießen", schreibt Heinrich Klaus in seinem Meditationsratgeber für Vielbeschäftigte.

Das Buch fängt bei den Grundlagen wie Basisatmung, Haltungstipps und Themen wie dem Umgang mit Ablenkung an und ist damit besonders gut für Einsteiger geeignet. Schritt für Schritt erläutert es, wie man sich trotz vollem Terminkalender Zeit für sich nehmen kann. Auch für schwierige Situationen wie Schlafstörungen oder Schmerz erläutert das Buch Meditationsübungen. Eine CD mit Kurzmeditationen und körperlichen Übungen liegt bei.

Dieses Buch bei Google Books ansehen.