Lesestoff

Meine fünf Favoriten

13. Oktober 2008
Jens Pirnay, CIO Teambank Nürnberg.
Jens Pirnay, CIO Teambank Nürnberg.

1. Theory of constraints

Eliyahu Goldratt

North River Press Publ., USA 1990, 160 Seiten; 13,13 Euro

Goldratt versucht, seine Thesen der "Theorie der Engpässe", die er in "The Goal" und "Critical Chain" eingeführt hat, mit mehr Grundlagen zu unterfüttern. Das gelingt auch gut, nur bleibt der Charme seiner bisherigen Bücher auf der Strecke.

2. Wien wartet auf Dich!

Tom DeMarco, Timothy Lister

Hanser Fachbuch, München 1999, 267 Seiten; 19,90 Euro

Wie sollte ein perfektes Arbeitsumfeld aussehen, welche Arbeitsorganisation führt zu höherer Produktivität, wie wählt man gute Mitarbeiter aus und wie hält man sie? Ein Mix aus Banalem und Neuem. Hilfreich ist es allemal.

3. Britannica und ich

A. J. Jacobs

List Tb., 2008, 432 Seiten; 19,95 Euro

Das gesammelte Wissen der Menschheit zu lesen - die Encyclopaedia Britannica: Das ist vom Autor natürlich nicht ganz ernst gemeint. Doch gerade sein Witz und seine Selbstironie machen diese Lektüre über das Lesen zu einem Erlebnis.

4. Death March

Edward Yourdon

Markt und Technik, München 2004, 230 Seiten; 90 Euro

Wer kennt sie nicht, die "Death-March-Projekte"? Zeitplan, Budget und Zahl der Mitarbeiter des Projekts betragen in etwa die Hälfte des zur Durchführung Notwendigen. Das Scheitern ist programmiert, doch niemand reagiert.