Konkurrent für Gartner

Meton Group, neue Heimat für die Ehemaligen von Meta

18. Juli 2005
Von Ingo Butters
Ein Kreis ehemaliger Mitarbeiter der von Gartner aufgekauften Meta Group macht sich mit einem Analyse- und Beratungshaus selbstständig. Inhaltlich soll das Meton Group getaufte Unternehmen auf den Pfaden der ehemaligen Meta Group wandeln. Mit einem variierten Geschäftsmodell sollen jene Fehler vermieden werden, die letztlich zum Kauf der Meta Group durch den großen Konkurrenten Gartner geführt hatten.

Nachdem im Juni – als Ergebnis monatlanger Diskussion - der Entschluss gefallen war, ging alles sehr schnell: Zum 1. Juli gründeten Andreas Zilch, bis dahin Managing Director bei Techconsult Kassel und vorher leitender Berater bei Meta, und Andreas Burau, ehemaliger Leiter des Team IT-Services der Meta-Group, die Meton Group. Das Analyse- und Beratungshaus soll sowohl Anbieter als auch Anwender ansprechen.

Andreas Zilch, einer der Meton-Vorstände, steht dem Bereich User Advisory vor.
Andreas Zilch, einer der Meton-Vorstände, steht dem Bereich User Advisory vor.
Foto: Meton Group

"Nachdem klar war, dass Gartner den Bereich IT-Services der Meta-Group nicht mehr weiterführen wollte, ist auf dem Markt ein Vakuum entstanden", sagt Andreas Zilch. "Wir wollen mit Meton eine zweite, unabhängige Meinung repräsentieren." Das Geschäft der Meton Group soll auf zwei gleichberechtigten Säulen ruhen: Zum einen gibt es den auf Anbieter spezialisierten Bereich Multi-Client-Services. Ihn leitet Andreas Burau, der damit weitgehend seinen früheren Geschäftsbereich bei der Meta Group fortführt. Andreas Zilch steht dem User Advisory getauftem Beratungsgeschäft für Anwender vor.

Unterstützung durch technische Analysen aus den USA

Zielgruppe der Multi-Client-Services sind vor allem Anbieter und Dienstleister, für die Buraus fünfköpfiges Team – übrigens allesamt ehemalige Mitarbeiter der Meta Group - Analysen, Newsletter sowie eine Telefon-Hotline zur Verfügung stellen möchte. Der Geschäftsbereich User Advisory soll vor allem die Anwender bedienen und strategische Beratungsdienstleistungen um alle Funktionen des IT-Marktes anbieten: von der IT-Strategie, über die IT-Architektur bis hin zum OutsourcingOutsourcing. Ergänzt werden diese beiden Bereiche durch technische Analysen aus den USA, das ehemalige Mitarbeiter der Giga Information Group, von Forrester Research und der Meta Group liefern. Alles zu Outsourcing auf CIO.de