Österreichische Post

Mit Insourcing sparen

01. Dezember 2003

Ewald Baumann übernimmt neben seiner Funktion als IT-Leiter der österreichischen Post auch die Geschäftsführung von IT-Dienstleister Omnitec. Er tritt die Nachfolge von Max Schaffer an, der als CIO die Postim Februar verlassen hatte. Das JointVenture zwischen österreichischer Post und Postsparkassen soll im Laufe des nächsten Jahres die bislang an die Telekom Austria ausgelagerten Aufgaben wieder zurückholen. Baumann schätzt, dass er damit 30 bis 40 Prozent Kosten sparen kann.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus