Hypo Alpe-Adria

Morgl folgt Schuster

02. Februar 2004

Im Januar hat Thomas Morgl (35) die Stelle des Vorstands für IT, Organisation, Logistik und Settlement beim Klagenfurter Finanzkonzern Hypo Alpe-Adria angetreten. Morgl leitete bislang bei der Wiener Erste Bank Gruppe die Gesamtplanung und das Con-trolling der IT-Investments. Vorgänger Jörg Schuster hat die Bank mit unbekanntem Ziel verlassen; in der Zwischenzeit leiteten die beiden übrigen Vorstände das IT-Ressort kommissarisch.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus