Utz Claassen

Mut zur Wahrheit - Deutschland sanieren, aber wie?

03. Mai 2007
Das Buch des EnBW-Chefs kommt zum falschen Zeitpunkt. Die Staatskasse füllt sich wieder; Deutschland wird sicher die Maastricht-Kriterien erfüllen; die Arbeitslosenzahl sinkt. Also hat der als "Überflieger" apostrophierte Energie-Manager Utz Claasen diese positiven Tatsachen in die Argumentation eingebaut. "Fehler werden dann begangen, wenn man sich zu erfolgreich wähnt, wenn großes Wachstum und großer Markterfolg zu unvorsichtigem oder gar übermütigem Handeln verlocken", schreibt der Mann, dem der Ruf als erfolgreicher Sanierer vorauseilt. Claasen fordert von den Politikern Achtsamkeit, warnt vor Gleichheit, und er mahnt Kostensenkungen an. Doch ein Einwand sei gestattet: Es gibt bereits viele Bücher, die sich um die Rettung Deutschlands bemüht haben.

Das Buch des EnBW-Chefs kommt zum falschen Zeitpunkt. Die Staatskasse füllt sich wieder; Deutschland wird sicher die Maastricht-Kriterien erfüllen; die Arbeitslosenzahl sinkt. Also hat der als "Überflieger" apostrophierte Energie-Manager Utz Claasen diese positiven Tatsachen in die Argumentation eingebaut. "Fehler werden dann begangen, wenn man sich zu erfolgreich wähnt, wenn großes Wachstum und großer Markterfolg zu unvorsichtigem oder gar übermütigem Handeln verlocken", schreibt der Mann, dem der Ruf als erfolgreicher Sanierer vorauseilt. Claasen fordert von den Politikern Achtsamkeit, warnt vor Gleichheit, und er mahnt Kostensenkungen an. Doch ein Einwand sei gestattet: Es gibt bereits viele Bücher, die sich um die Rettung Deutschlands bemüht haben.

Murmann Verlag, Hamburg 2007, 383 Seiten; 22,50 Euro
Murmann Verlag, Hamburg 2007, 383 Seiten; 22,50 Euro

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus