Samsung CIO Forum 2012

Nachhaltigkeit - eine Konferenz für CIOs

Heinrich Vaske ist Chefredakteur der COMPUTERWOCHE und verantwortlich im Sinne des Presserechts (v.i.S.d.P.). Seine wichtigste Aufgabe ist die inhaltliche Ausrichtung der Computerwoche - im Web und in der Zeitschrift. Vaske verantwortet außerdem inhaltlich die Sonderpublikationen, Social-Web-Engagements und Mobile-Produkte der COMPUTERWOCHE und moderiert Veranstaltungen. Weitere Interessen: der SV Werder Bremen, Doppelkopf und Bücher - etwa die von P.G. Woodhouse.
CIOs müssen sparen, um sich Spielräume für Innovationen zu erarbeiten. Eine Konferenz zeigt, wie das gehen könnte.
Das Samsung CIO Forum 2012.
Das Samsung CIO Forum 2012.

Das „Samsung CIO Forum“ will IT-Verantwortlichen anhand von Beispielen demonstrieren, wie sie den Spagat zwischen einer effizienten IT-Ausrichtung und zukunftsweisenden Projekten hinbekommen können. Das Themenspektrum der Veranstaltung reicht von sparsamer Hardwaretechnik über emissionsfreie Rechenzentren und energieeffiziente Server-Architekturen bis hin zum Thema „Realtime Business“.

Besucher des in München stattfindenden CIO Forums können hochinteressante Persönlichkeiten erleben, darunter etwa den renommierten Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber, Direktor am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. Er wurde unter anderem als Initiator des Potsdamer Nobelpreissymposiums „Global Sustainability – A Nobel Cause“ bekannt.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus