VDI-Studie

Nanoelektronik hat gute Marktchancen

01. September 2003

Das VDI-Technologiezentrum hat zwei Untersuchungen zur Nanoelektronik vorgelegt. Die Studie zur Zukunft nichtflüchtiger Datenspeicher geht von einem hohen Vermarktungspotenzial in Deutschland aus. Die "Mini-Delphi-Studie" sieht für Deutschland bei Silizium-Germanium, Magnetoelektronik, Ferroelektronik und Spintronik im europäischen Vergleich eine führende Rolle. Beide Untersuchungen sind unter www.zukuenftigetechnologien.de/band46.pdf (bzw. band45.pdf) erhältlich.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite