Die besten IT-Manager seit 2001

Neu nominiert: Der Bayer-MaterialScience-CIO

22. August 2011
Kurt De Ruwe sollte CIO der Dekade werden - dieser Vorschlag kam nicht nur ein einmal. Noch können Sie mit entscheiden und weitere Vorschläge machen. Ende der Woche schließen wir diese Liste.

Am 29. September feiert das CIO-Magazin seinen zehnten Geburtstag. An diesem Gala-Abend ehrt die Community den CIO der Dekade. Bei diesem Titel geht es vor allem um die Langzeitwirkung. Keine Fachjury, sondern Vertreter der CIO-Community entscheiden. Ausschlaggebend werden die folgenden vier Kriterien sein: 1. Wertbeitrag der IT, 2. Überzeugungsstärke im Unternehmen, 3. Internationale Ausrichtung sowie 4. Strahlkraft in die Gesellschaft.

Ein Belgier in Leverkusen: Kurt De Ruwe, CIO von Bayer MaterialScience.
Ein Belgier in Leverkusen: Kurt De Ruwe, CIO von Bayer MaterialScience.
Foto: Bayer MaterialScience

Ein schneller CIO, der die Ruhe bewahren kann. Der Belgier Kurt De Ruwe ist CIO des Leverkusener Polymerherstellers Bayer MaterialScience. De Ruwe frönt Hobbys wie Kart fahren oder Kiting und mag schnelle Autos. Beruflich hält er allerdings wenig von raschen Spurwechseln.

Mehr als 14 Jahre arbeitete De Ruwe für den Chemiekonzern Huntsman - zuletzt als Global IT Director - bevor er Mitte 2007 beim Bayer-Tochterkonzern MaterialScience einstieg. Sein damals zentrales Ziel für den Leverkusener Konzern lautete, mithilfe der IT Geschäftsprozesse zu vereinfachen. Unter anderem setzt er dies mit der Einführung eines einzigen SAP-Systems um.

Ebenfalls einfacher machte De Ruwe die Zusammenarbeit innerhalb des weltweit tätigen Konzerns. Durch die Einführung eines einfachen wie effektiven Collaboration-Tools erleichterte er nicht nur die Kommunikation, sondern etablierte auch eine Plattform für das Wissensmanagement.

De Ruwe studierte Quantitative Ökonomie an der Universität Antwerpen. Für sieben Monate arbeitet er bei IBMIBM Belgien bevor es ihn in die chemische IndustrieIndustrie zieht. 1992 beginnt er als Business Analyst, wechselt zweimal den Arbeitgeber und heuert schließlich 1998 bei Huntsman Polyurethanes als Global IT Manager an. Im März 2003 übernimmt er die weltweite IT-Verantwortung des Konzerns. Alles zu IBM auf CIO.de Top-Firmen der Branche Industrie

Mehr über Kurt De Ruwe und die IT-Strategie von Bayer MaterialScience finden Sie hier:

- Wie Bayer MaterialScience Web 2.0 lebt
- Die E-Mail wird Opfer ihres Erfolgs
- Kurt De Ruwe globalisiert IT

Machen Sie mit bei der Wahl zum CIO der Dekade. Alle bisher eingegangenen Vorschläge finden Sie hier. Stimmen Sie über Facebook mit ab oder schlagen Sie weitere Kandidaten vor.