Microsoft Veranstaltungsreihe

Neue Produkte und Services richtig einsetzen

08. Mai 2013
Ima Buxton arbeitet als freie Redakteurin in München. Sie schreibt schwerpunktmäßig zu Strategie- und Trendthemen.
Mit einer Reihe kompakter Info-Events will der Software-Konzern Microsoft seine Kunden über aktuelle Produktinnovationen informieren. Die bundesweit stattfindenden Vorträge sollen Firmen eine effiziente Entscheidungsgrundlage für ihre künftige IT-Strategie liefern.
Foto: PC-Welt

Mit Windows8, Office 365Office 365 und Windows Server 2012, aber auch mit der Integration von Windows PhoneWindows Phone 8 und den TabletsTablets der Surface-Reihe in sein Partner-Ecosystem hat der Software-Konzern MicrosoftMicrosoft eine neue Generation business-relevanter Anwendungen und Services auf den Weg gebracht. Damit Firmenkunden die Einsatzmöglichkeiten und Effizienzpotenziale der neuen Produkte für ihr Unternehmensumfeld ermitteln können, informiert Microsoft in den kommenden Monaten gemeinsam mit Partnern vor Ort in einer bundesweiten Veranstaltungsreihe über mögliche Lösungsansätze. Alles zu Microsoft auf CIO.de Alles zu Office 365 auf CIO.de Alles zu Tablets auf CIO.de Alles zu Windows Phone auf CIO.de

Microsoft-Partner im persönlichen Gespräch

Konzipiert sind die Info-Events nach Angaben von Microsoft insbesondere für professionelle Anwender sowie kleine und mittelständische Unternehmen, die Microsoft Lösungen bereits produktiv nutzen, deren Einsatz prüfen oder eine Migration auf die aktuelle Microsoft Plattform planen. Die Veranstaltungen erstrecken sich jeweils über drei bis vier Stunden und beinhalten einen kompakten Vortragsmix zu den wichtigsten aktuellen Microsoft Produktinnovationen und Services. Während der Pausen sowie nach der Veranstaltung stehen den Teilnehmern Referenten und Experten der Microsoft-Partner für Diskussionen und weitere Informationen zur Verfügung.

Die Auftaktveranstaltung der Info-Event-Reihe findet am 29. Mai in der Zentrale von Microsoft Deutschland in Unterschleißheim statt. Geplant sind bis Mitte Juni weitere 18 Info-Events an verschiedenen Partner-Standorten in Deutschland von Berlin bis München. Die Teilnahme ist bei begrenzter Anzahl der Plätze kostenlos. Die Registrierung für Interessenten erfolgt online.

Zur Startseite