SPARKASSEN UND GIROVERBAND

Neuer IT-Vorstand

02. Oktober 2001
Zu den Arbeitsschwerpunkten von Bernd Fieseler gehören die Kartenstrategie, der Zahlungsverkehr und das Controlling. Zuvor war er Vorstand bei der CC-Bank.
Bernd Fieseler
Bernd Fieseler

Bernd Fieseler ist seit Mitte August geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes. Damit tritt er die Nachfolge von Wolfgang Klein an, der in den Vorstand der Postbank wechselte. Zu Fieselers Arbeitsschwerpunkten gehören die Bereiche IT-Strategie, Kartenstrategie, Zahlungsverkehr und Controlling. Bereits während seiner Tätigkeit bei Mc-Kinsey von 1987 bis 1995 hatte er die Sparkassen-Finanzgruppe in Fragen der IT-Konzeptionen und Projektumsetzungen beraten sowie Programme zur Verkaufssteigerung entwickelt. Fieseler kommt von der CC-Bank, wo er seit 1998 Vorstandsmitglied und Geschäftsführer der CC-Holding war. Bei der CC-Bank leitete er unter anderem die Informationstechnologie, das Wertpapier- und Zahlungsverkehr-Processing sowie internationale ProjekteProjekte. Alles zu Projekte auf CIO.de

Bernd Fieseler beriet schon früher die Sparkassen-Gruppe bei IT-Konzepten und -Projekten.
Bernd Fieseler beriet schon früher die Sparkassen-Gruppe bei IT-Konzepten und -Projekten.
Zur Startseite