CIO Auf- und Aussteiger


Jüngster DAX CIO

Neuer SAP CIO ist Thomas Saueressig

Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Der neue IT-Leiter ist ein Eigengewächs. Er ist mit 31 Jahren sicherlich der jüngste CIO in einem DAX-Konzern. Christian Klein ist neuer COO.

Bei SAPSAP gibt es seit Mai 2016 einen neuen CIO. Thomas Saueressig hat das Amt bekommen. Saueressig war zuletzt seit September 2014 Global Head of IT-Service bei SAP. Saueressig, der mit 31 Jahren sicherlich der jüngste CIO eines deutschen DAX-Unternehmen ist, wird bei SAP die interne IT-Organisation leiten und an den COO berichten. Alles zu SAP auf CIO.de

Thomas Saueressig kam 2004 als Student zu SAP. Nun ist er der neue CIO.
Thomas Saueressig kam 2004 als Student zu SAP. Nun ist er der neue CIO.
Foto: SAP

Saueressig übernimmt damit die Nachfolge von Ingrid-Helen Arnold, die im Silicon Valley eine neue Sparte rund um das Geschäft mit Daten ("Data as a Service") aufbauen soll. "Wir wollen unseren Kunden dabei helfen, datenbasierte Geschäftsmodelle aufzubauen", sagte sie. Arnold war im Mai 2014 zur SAP-CIO aufgestiegen. Die Betriebswirtin wurde damals auch Mitglied des Global Managing Board der SAP AG.

Christian Klein wird COO

Mit Wirkung zum April 2016 wird Christian KleinChristian Klein (35), seit August 2013 Head of SAP Corporate Controlling, zum neuen COO ernannt. Er soll die End-to-End-Geschäftsprozesse von SAP in einer hoch automatisierten und integrierten IT-Landschaft von SAP weiter optimieren. Klein kam 1999 als Student zu SAP. Profil von Thomas Klein im CIO-Netzwerk

Schon als Student bei SAP

Saueressig kam 2004 ebenfalls während seines Studiums mit SAP in Kontakt, seit 2007 ist er dort fest angestellt. Sein erster Job bei SAP war Business Process Consultant.

Im Dezember 2011 wurde Saueressig bei SAP Vice President und & Head of Global IT Central Functions & End-User Experience. Im September 2014 befördet ihn SAP zum Senior Vice President & Global Head of IT Services.

Mehr als 300.000 SAP-Kunden weltweit

Saueressig hat einen BA-Abschluss in Wirtschaftsinformatik von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim sowie ein gemeinsames Executive MBA-Zertifikat von der ESSEC (École Supérieure des Sciences Économiques et Commerciales, Frankreich) und der Mannheim Business School, eine Graduate School der Universität Mannheim.

Der Softwarekonzern SAP hat weltweit mehr als 300.000 Kunden. SAP konnte seinen Umsatz 2015 um 18 Prozent auf 20,8 Milliarden Euro steigern. Der Gewinn war aber zuletzt zurückgegangen, nicht zuletzt wegen Abfindungen für Mitarbeiter. Ende 2015 beschäftigte SAP noch 76.986 Mitarbeiter, etwa 18.000 davon arbeiteten in DeutschlandDeutschland. Top-Firmen der Branche Industrie