Viren erzählen jetzt Witze, singen Liedchen oder zitieren die Bibel

Neuer Trend bei Hackern: Ein bisschen Spaß muss sein

08. August 2007
Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Während er den Rechner infiziert, spielt der Wurm Vergon einen lustigen kleinen Song ab. Zum Brüllen komisch - so lang man nicht selbst betroffen ist. Für User mit Galgenhumor hat Hersteller Panda die schönsten schrägen Viren aufgelistet.
Würmer auf dem Rechner? Warten Sie einen Moment, vielleicht erzählen sie einen Witz.
Würmer auf dem Rechner? Warten Sie einen Moment, vielleicht erzählen sie einen Witz.

Immerhin: Der Trojaner BotVoice.A entschuldigt sich wenigstens. Sobald er den PC verseucht, verkündet eine compturgenerierte Stimme "Sie wurden infiziert und Ihre Systemdaten wurden gelöscht. Sorry. Schönen Tag und Bye Bye."

Auch RinBot.B steht Rede und Antwort: Die MalwareMalware setzt auf dem Rechner installierte Anti-Virus-Programme außer Kraft und zeigt ein fingiertes CNN-Interview an, in dem der Hacker gefragt wird, was er mit den infizierten Rechnern anfangen will. Antwort: "Nichts wirklich Böses. Keine Betrügereien oder so." Alles zu Malware auf CIO.de

Ketawa.A dagegen präsentiert sich als reiner Entertainer. Dafür, dass er Registrierungseinträge verändert und ungefragt Daten an Dritte übermittelt, bringt er den betroffenen Nutzer mit einem Witz zum Lachen. Leider auf Indonesisch. Bei Spiegel online hat man sich die Mühe gemacht, den Gag zu übersetzen, der da lautet: "Ein Mann hat gerade in einem Restaurant in Surabaya Reis gegessen. Während er aß, kam ein anderer Mann, der aus Madura Island stammt, an seinen Tisch und pinkelte. 'Warum pinkeln Sie hier?', echauffiert sich der Essende. 'Können Sie das nicht weiter weg tun?' Antwortet der Mann: 'Ich bin gerade von Madura nach Surabaya gereist. Wie weit weg soll ich denn noch pinkeln? Soll ich vielleicht nach Jakarta gehen?" Humor ist wohl Geschmacksache.

Sprechende Würmer

Deshalb haben die Hacker auch an diejenigen gedacht, denen angesichts der feindlichen Web-Welt das Lachen vergeht und die im Glauben Trost suchen. Der Wurm USBToy.A lässt bei jedem Windows-Start die Worte aufleuchten: "Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde" und so weiter.

Zur Startseite