IT-Nachrichten mobil lesen

Neues App-Angebot von CIO

24. November 2010
Von Nicolas Zeitler
Die CIO-Redaktion erweitert ihr Angebot für mobile Geräte. Eine eigene News-App gibt es jetzt auch für Samsung-Smartphones mit dem Betriebssystem Bada.
CIO-Nachrichten unterwegs lesen: Kein Problem dank News-Apps für Samsungs Betriebssystem Bada, die iPhone-App von CIO und die mobile Seite mobil.cio.de
CIO-Nachrichten unterwegs lesen: Kein Problem dank News-Apps für Samsungs Betriebssystem Bada, die iPhone-App von CIO und die mobile Seite mobil.cio.de

Noch bequemer unterwegs CIO-Nachrichten lesen - das können jetzt Besitzer von Samsung-Smartphones mit dem Betriebssystem Bada. Über Samsung Apps lässt sich ab sofort die kostenlose App "CIO-Mobil" herunterladen. Die Mini-Anwendung unterstützt die Samsung-Modelle Wave 723, Wave 533 und Wave 525.

Entscheider aus Business und IT erhalten über die App aktuelle Informationen aus den drei Rubriken News, Wirtschaft und Karriere. Unter News finden Sie alle aktuellen IT-Artikel der CIO-Redaktion. Der Bereich Wirtschaft ist den Wirtschaftsnachrichten vorbehalten. Und in der Rubrik Karriere lesen Sie Personalmeldungen, Tipps zur Personalführung oder für die eigene berufliche Laufbahn.

CIO-Apps für iPhone und andere Smartphones

Mit der auf Bada zugeschnittenen News-App erweitert CIO seine eigens auf einzelne Plattformen zugeschnittenen Angebote. Schon seit längerem ist über iTunes die App "CIO.de" für Apples iPhone erhältlich.

Wer ein Smartphone anderen Typs besitzt, der muss auf Reisen ebenfalls nicht auf Nachrichten aus der CIO-Redaktion verzichten. Für mehr als 3500 verschiedene Endgeräte bieten wir unsere Artikel auf einer mobilen Web-Seite an. Der Nutzer muss keine Anpassung vornehmen und nichts herunterladen wie Plug-ins oder spezielle Software.

Jetzt die App ansehen