Informatik-Ausbildung

Neues Spitzeninstitut in Bonn

04. November 2002

Die Universität Bonn, die RWTH Aachen und die Fraunhofer Gesellschaft wollen in Bonn das "Bonn-Aachen International Center for Information Technology" gründen. Die neue Spitzenausbildungsstätte für angewandte Informatik soll helfen, internationale Studenten für den deutschen Ausbildungsmarkt zu gewinnen. Finanziert wird das Projekt vom Bundesbildungsministerium und dem nordrhein-westfälischen Wissenschaftsministerium. Das Instituts befindet sich neben dem ehemaligen Bundeskanzleramt.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus