Dokumenten-Management

Nur wenige kennen die Aufwendungen

01. Dezember 2003
Das Erstellen und Verwalten von Dokumenten kostet europäische Unternehmen fünf bis 15 Prozent ihres Umsatzes.
Sind die Dokumentkosten einschätzbar?
Sind die Dokumentkosten einschätzbar?

Doch fast zwei Drittel der von IDC im Auftrag von Xerox befragten 956 europäischen Firmen erheben die Kosten erst gar nicht. Die Frage, ob sie die Summe schätzen könnten, die ihre Firma pro Jahr für die Vorhaltung und Herstellung von Dokumenten ausgibt, mussten 85 Prozent verneinen. Entweder weil ihnen die Daten grundsätzlich nicht zur Verfügung stünden (42,5 Prozent) oder, weil die Infromationen nicht bekannt sind (16,1 Prozent). 26,4 Prozent konnten schlichtweg nicht begründen, warum sie die Höhe der Aufwendungen nicht wissen.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus