INTERNET-NUTZUNGSKONTROLLE

Online-Quotenregelung

02. Oktober 2001

Arbeitgeber, die das Online-Nutzungsverhaltenihrer Angestellten kontrollieren und verbindlicheGrenzen setzen wollen, könnendazu künftig auf eine neue Version derWebsense-Lösung "Employee Internet Management"(EIM) zurückgreifen. Das EIM-Release4.3 macht es laut Websense unter anderemmöglich, die Internet-Zugänge derMitarbeiter in Zeitblöcke (Quoten) zu portionieren.Bevorzugte User lassen sich ferner sogenannten "Premium Groups" zuordnen;deren Angehörige haben dann exklusiv Zugangzu Bandbreiten-intensiven Anwendungenwie Internet-Telefonie, TV und Radio.Zur Beurteilung gibt es eine kostenlose 30-Tage-Version der Software auf der Websitedes Anbieters (www.websense.com).

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus