PDAs

Palm OS und Pocket PC weiter dominant

08. Juli 2002

Betriebssysteme von Palm und MicrosoftMicrosoft werden bis Ende dieses Jahres weiterhin den PDA-Markt dominieren. Davon geht die Giga Information Group aus. Im Markt der Highend-Smartphones werde zudem das Betriebssystem Symbian eine wesentliche Rolle spielen. Palm werde aber eindeutig Markenführer bleiben und den größten Marktanteil verteidigen. 2003 soll das Segment der SmartphonesSmartphones und Communicators klar ansteigen, während PDAs und Handhelds dann rückläufige Verkaufszahlen zu verzeichnen hätten. "Die Herausforderung für Palm besteht darin, OS 5.0 erfolgreich auf den Markt zu bringen", sagt Analyst Ken Smiley. Alles zu Microsoft auf CIO.de Alles zu Smartphones auf CIO.de

Links zum Artikel

Themen: Microsoft und Smartphones

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus