CIO Auf- und Aussteiger


MTU Aero Engines

Pamela Herget-Wehlitz neue CIO bei MTU

10. September 2015
Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Die neue Centerleiterin IT kommt aus dem Unternehmen, sie kennt den Triebwerke-Hersteller bereits 20 Jahre lang. Vorgänger Pignitter hat neue Aufgaben übernommen.
Pamela Herget-Wehlitz ist neue CIO bei MTU Aero Engines in München.
Pamela Herget-Wehlitz ist neue CIO bei MTU Aero Engines in München.
Foto: MTU

Pamela Herget-WehlitzPamela Herget-Wehlitz (52) ist bereits seit Februar 2015 neue CIO beim Münchner Triebwerk-Hersteller MTUMTU Aero Engines. Ihr offizieller Titel lautet Centerleiterin Informationstechnologie. Herget-Wehlitz berichtet an Michael Schreyögg, Vorstand Programme bei MTU Aero Engines. Top-500-Firmenprofil für MTU Profil von Pamela Herget-Wehlitz im CIO-Netzwerk

Die neue IT-Leiterin löst CIO Erwin PignitterErwin Pignitter ab, der 1997 zu MTU kam und seit 2000 und damit fünfzehn Jahre lang bei MTU IT-Leiter war. Pignitter hat seine Position gewechselt und ist nun als Centerleiter Einkauf und Logistik weiterhin im Unternehmen tätig. Profil von Erwin Pignitter im CIO-Netzwerk

Herget-Wehlitz war Centerleiterin Corporate Quality

Pamela Herget-Wehlitz war bereits vor ihrer Ernennung zur neuen CIO im Unternehmen, sie arbeitete bei MTU Aero Engines zuletzt als Centerleiterin Corporate Quality.

Sie studierte an der Technischen Universität Berlin Luft- und Raumfahrttechnik und promovierte anschließend an der Technischen Universität München am Lehrstuhl für Raumfahrttechnik im Bereich Systems-Engineering.

Große Erfahrung bei der Einführung von PDM

Anschließend arbeitete sie bei MTU von 1985 bis 1990 im Bereich Verdichteraerodynamik und Triebwerksversuch. Danach sammelte sie von 1900 bis Ende 2000 zehn Jahre lang Berufserfahrung in diversen Führungspositionen beim Münchener Automobilhersteller BMW im Bereich Engineering und Inhouse Consulting.

2001 wechselte sie wieder zur MTU Aero Engines AG zurück, wo sie verschiedene Führungspositionen innehatte, so war sie in den Bereichen Engineering, Konstruktion, Qualität und IT tätig. 2007 hatte sie als Bereichsleiterin in ihrer letzten Funktion vor ihrer Ernennung zur CIO die weltweite Verantwortung für die Bereiche Corporate Quality und Safety.

Als Projektleiterin war sie sowohl bei BMW (1998-2000) als auch bei MTU (2006-2007) für die Einführung des Produktdatenmanagements (PDM) verantwortlich.

IT-Strategie 2020, Industrie 4.0 und Sourcing-Strategie

Als ihre wichtigsten anstehenden Aufgaben und IT-Projekte in ihrer neuen Funktion nennt Herget-Wehlitz:

  • Erarbeitung und Umsetzung der IT-Strategie 2020 "zur Unterstützung der Wachstumsstrategie und zusätzlicher neuer Geschäftsmodelle" des Unternehmens.

  • Operationalisierung relevanter Trends wie zum Beispiel das Thema Industrie 4.0.

  • Überprüfung der IT-Sourcing-Strategie im Hinblick auf stärkere Einbindung internationaler MTU-Standorte.

Führender Triebwerkshersteller Deutschlands

Die MTU Aero Engines AG bezeichnet sich selbst als Deutschlands führenden Triebwerkshersteller. Das Unternehmen stellt vor allem Niederdruckturbinen, Hochdruckverdichter und Turbinenzwischengehäusen her und kümmert sich um Herstell- und Reparaturverfahren.

Die MTU-Zentrale in München.
Die MTU-Zentrale in München.
Foto: MTU

MTU-Bauteile kommen nach Angaben des Unternehmens bei einem Drittel aller Verkehrsflugzeuge weltweit zum Einsatz. Im Bereich der zivilen Instandhaltung (MTU Maintenance) findet sich das Unternehmen unter den ersten fünf der Dienstleister für Luftfahrtantriebe und Industriegasturbinen weltweit.

Auf dem militärischen Gebiet ist die MTU Aero Engines Systempartner für fast alle Luftfahrtantriebe der Bundeswehr.

Die MTU unterhält weltweit Standorte, Unternehmenssitz ist München. Im Geschäftsjahr 2014 haben rund 9000 Mitarbeiter einen Umsatz in Höhe von rund 3,9 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Zur Startseite