Zurich Financial Services

Paravicini wieder in der Schweiz

03. Februar 2003
Paravicini soll Kosten senken
Paravicini soll Kosten senken

Commerzbank-CIO Michael Paravicini (41) hat die Position des Chief Information Technology Officer bei der Schweizer Versicherungsgruppe Zurich Financial Services (ZFS) übernommen. Er soll in der neu geschaffenen Position Synergien in der weltweit tätigen Gruppe finden und Kosten senken. ProjekteProjekte seien noch nicht definiert, sagte ein ZFS-Sprecher. Bei der Commerzbank übernimmt Martin Blessing, Vorstand für Privatkundengeschäft und Zentrale Services, die ITAufgaben. Bislang hat das Bankhaus nicht entschieden, ob wieder ein IT-Vorstand geschaffen werden soll, so ein Sprecher. Alles zu Projekte auf CIO.de

Links zum Artikel

Thema: Projekte

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite