Gesundheits-IT

Patientenkarte auf der Kippe

07. Juli 2003

Ohne eine einheitliche Telematikarchitektur ist die für 2006 geplante Einführung der Gesundheitskarte gefährdet. Das geht aus einer Expertise der IndustrieIndustrie hervor, an der unter anderem der Verband der Hersteller für IT-Lösungen im Gesundheitswesen (VhitG) und der Bundesverband der Industrie (BDI) mitgewirkt haben. Darin empfehlen die Experten einen Standard für alle IT-Systeme im Gesundheitswesen. Der Gesetzgeber müsse die Zusammenarbeit für eine homogene Telematikinfrastruktur im Gesundheitswesen festschreiben. Top-Firmen der Branche Industrie

Ludolf von Wartenberg, Hauptgeschäftsführer BDI, will die Gesundheitskarte.
Ludolf von Wartenberg, Hauptgeschäftsführer BDI, will die Gesundheitskarte.

Links zum Artikel

Branche: Industrie

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite