MOBILE PAYMENT

Paycircle soll Standard setzen

04. März 2002

Die Unternehmen Hewlett-Packard, Lucent, OracleOracle, Siemens und Sun haben sich in der Initiative Paycircle zusammengeschlossen, um einen Standard für das mobile Bezahlen zu schaffen. Mit einem einfachen, sicheren und herstellerunabhängigen System sollen neue Business-Modelle für die Anbieter mobiler Dienste entwickelt werden. Für die Mobilfunknutzer verspricht das System einheitliche und einfache Zahlungsvorgänge. Paycircle setzt auf verbreitete Internet-Standards wie Java, Soap und XML. Die bisher verwendeten Zahlungssysteme, die untereinander inkompatibel und unterschiedlich zu bedienen sind, gelten als eines der größten Hindernisse für die Verbreitung des Mobile-Business. Alles zu Oracle auf CIO.de

Links zum Artikel

Thema: Oracle

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite