Gartner

PC-Markt zieht an

03. Mai 2004

Im ersten Quartal 2004 wuchsen die weltweiten PC-Verkäufe laut Gartner um 13,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 45,3 Millionen. Vor allem Unternehmen tauschten veraltete Systeme aus, so die Analysten. Die führenden Anbieter DellDell, HPHP, IBMIBM, FSC und Acer konnten zweistellige Wachstumsraten erzielen. Klarer Gewinner ist Dell: Die Texaner setzten 28,6 Prozent Geräte mehr ab und halten damit einen weltweiten Marktanteil von 16,5 Prozent. Alles zu Dell auf CIO.de Alles zu HP auf CIO.de Alles zu IBM auf CIO.de

Links zum Artikel

Themen: Dell, HP und IBM

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite