Französische Bahn

PDA ersetzt Kursbuch

01. Dezember 2003

Bis Ende 2004 will die französische Bahn rund 5000 Pocket PCs für ihre Zugbegleiter beschaffen. Die Geräte unterstützen die Fahrkartenkontrolle und informieren über aktuelle Preise. Sie werden zentral vom RechenzentrumRechenzentrum im nordfranzösischen Lille verwaltet, der Datenaustausch läuft über WLAN-Anbindungen in insgesamt 150 Bahnhöfen. Alles zu Rechenzentrum auf CIO.de