Praktischer Tipp

PDF-Dokumente beim MacBook mit TrackPad unterschreiben

29. Juni 2015

Lukas Leitsch ist freier Autor sowie Betreiber und Blogger bei dem Technik-Blog Phasenkasper. Leitsch studiert Angewandte Informatik.   



 

.

Bei Mac OS X lassen sich PDFs direkt mit der App Vorschau öffnen. Doch es geht noch mehr: Unterschreiben Sie das PDF einfach über das TrackPad des MacBooks.
Das TrackPad lässt sich für Unterschriften verwenden.
Das TrackPad lässt sich für Unterschriften verwenden.
Foto: Macwelt

Neben dem Anzeigen von Dokumenten beinhaltet die Vorschau-App von Mac OS XMac OS X einige Funktionen, die andere Programme überflüssig machen. Das Unterschreiben von PDF-Dokumenten innerhalb der Vorschau-App ist ab Mac OS X 10.10 Yosemite über das TrackPad des MacBooks möglich. Alles zu Apple auf CIO.de

Die Unterschrift-Funktion finden Sie in der Werkzeugleiste (Symbol oben rechts neben der Suche) der Vorschau-App. Nach einem Klick das Werkzeugsymbol muss in der sich einblendenden Leiste noch das Icon mit der kleinen Unterschrift gewählt werden. In dem Popup haben Sie direkt die Möglichkeit, das TrackPad als Eingabe zu wählen. Jetzt können Sie mit Ihrem Finger direkt auf dem TrackPad unterschreiben.

Nach dem Hinzufügen der Unterschrift kann diese ausgewählt und im Dokument platziert werden. Alternativ zur Eingabe mit dem Finger können sie einen Stylus nutzen, um eine bessere Qualität Ihrer Unterschrift zu erhalten.

Gefällt Ihnen die Unterschrift über das TrackPad nicht, versuchen Sie das Scannen der Unterschrift über die Webcam Ihres Macs. Diese Möglichkeit wird Ihnen bei dem Unterschriftensymbol ebenfalls geboten.

Zur Startseite