Automatisierung

Performance-Überwachung für SAP

29. September 2008
Von Jacqueline Pohl
Spezialisierte Tools erlauben die umfassende Diagnose von SAP-System und stellen Werkzeuge für das Performance-Tuning von SAP-Anwendungen bereit.

Realtech integriert das Performance-Monitoring für SAP-Umgebungen in die Überwachungslösung von MicrosoftMicrosoft: Mit dem neuen Management Pack for SAP-Monitoring können Unternehmen ihre Geschäftsanwendungen im Microsoft System Center Operations Manager im Blick behalten. Alles zu Microsoft auf CIO.de

Ein weiteres Produkt verbessert die Anwendungs-Performance von SAP-Systemen und fügt den Überwachungsmechanismen von SAPSAP weitere Funktionen hinzu. Das Tuning Pack for SAP Solution Manager, ebenfalls aus dem Hause Realtech, greift dabei auf Automatismen und Filter zurück, die das System vor Überlastung schützen und den Administrator über Engpässe in Kenntnis setzen. Alles zu SAP auf CIO.de

Die Monitoring-Erweiterungen sollen sich dank eines Verteilungsassistenten sehr leicht in bestehende Systeme integrieren lassen. Mit beiden Addons gelingt eine effizientere Verwaltung von SAP-Umgebungen. Gleichzeitig stellen IT-Verwalter die Verfügbarkeit der Anwendungen sicher. Das Management Pack for SAP-Monitoring ist ab einem Preis von 9950 Euro erhältlich. Das Tuning-Paket kommt zu einem Preis von 790 Euro. Abgerechnet wird hier pro SAP-Instanz.

Links zum Artikel

Themen: Microsoft und SAP

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus