Fairchild-Dornier

Peter mit neuem Ziel

02. Dezember 2002

CIO Klaus Peter wird den insolventen Flugzeugbauer Fairchild-Dornier Ende Januar verlassen. Zu seinen wichtigsten Projekten gehörten die SAP-Einführung, das Set-up der neuen Servicestruktur und die Einführung des Product-Data-Management-Systems. Er hat bereits eine neue Position in Aussicht. "Darüber darf ich jedoch noch nicht sprechen", sagte Peter gegenüber CIO.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite