Almatis

Pionier-CIO Stams

05. Juli 2004
Stams muss die IT komplett neu aufbauen.
Stams muss die IT komplett neu aufbauen.

Henning Stams (41) hat nach acht Jahren als CIO das Beratungsunternehmen Mummert Consulting verlassen und ist seit Juli CIO bei Almatis. Vom Hauptsitz in Frankfurt/Main aus nimmt er die weltweite IT-Verantwortung wahr. Almatis ist ein Ableger der ehemaligen Aluminium-Chemie-Sparte des Alcoa-Konzerns und seit März 2004 im Besitz der Investorengruppe Rhone Capital / Teachers Merchant. Stams muss eine komplette IT- und Netzwerkinfrastruktur samt neuem ERP-System und Anwendungen quasi auf der grünen Wiese bis Ende 2004 aufbauen. Mummert will die Stams-Nachfolge bis Ende 2004 regeln.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus