Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Popp neuer CIO beim DLR

07. Februar 2005

Hans-Joachim Popp (45) ist neuer CIO des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln. Er hat die Position Anfang Januar 2005 von Heinz Gesche übernommen, der in den Ruhestand geht. Popp war seit 2001 für das IT-Operations Management des TÜV Süddeutschland verantwortlich. Im Nebenberuf ist er Professor für Medientechnologie an der Hochschule für MedienMedien in Köln. Seine Hauptaufgaben beim DLR: eine Service-Orientierten-Architektur zur Neuordnung der Informations- und Workflow-Management-Systeme umsetzen, wissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Geschäftsprozesse weiter konsolidieren sowie die Beziehungen zum OutsourcingOutsourcing Partner T-Systems SfR steuern. Alles zu Outsourcing auf CIO.de Top-Firmen der Branche Medien