IT-Verantwortliche aus Anwenderunternehmen berichten

Praxisseminare zur Mac-Integration

Macs werden in Unternehmen immer wichtiger. Unsere Schwesterpublikation Macwelt und der Mac-Spezialist Brainworks zeigen in einer gemeinsamen Seminarreihe, wie sich Macs in bestehende Umgebungen integrieren lassen.

Viele nutzen sie privat, vor der Firmentür ist aber Schluss: IT-Abteilungen tun sich nach wie vor schwer damit, Macs in ihre Netze zu integrieren. Das will die Fachzeitschrift Macwelt, eine Schwesterpublikation der CIO, ändern. Zusammen mit dem Mac-Spezialisten Brainworks richtet die Macwelt Mitte Februar in drei deutschen Großstädten Praxisseminare für IT-Verantwortliche aus, in denen die Vorteile der Mac-Plattform und deren Integration in bestehende Netze erklärt werden.

Themen der jeweils eintägigen Veranstaltung sind neben der Mac-Integration unter anderem Inventarisierung, Software-Distribution, Client-Management, Green IT und Sicherheit.

Eine Besonderheit der Seminare liegt darin, dass ausschließlich Praktiker zu Wort kommen. So haben die Veranstalter IT-Verantwortliche großer Agenturen (Ogilvy, Tribal DDB, Serviceplan) und Verlage (Gruner & Jahr) verpflichtet, die ihre Erfahrungen in der Betreuung gemischter Netze weiter geben. Neben Vorträgen soll die Reihe Raum für Fragen und konkrete Praxisprobleme bieten.

Die Seminare finden statt am 11. Februar in München, am 12. in Frankfurt und am 13. in Hamburg. Die Teilnehmergebühren betragen 298 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.mac4business.de

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus