E-Government-Wettbewerb

Preise für Best Practices vergeben

07. April 2003

Die Sieger des "3. E-Government-Wettbewerbs für öffentliche Einrichtungen" stehen fest. Es sind die Senatsverwaltung für Inneres (mobile Bürgerdienste), Mediakomm Esslingen (virtuelles Bauamt), die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundesverkehrsministeriums (Wasserstraßen-Geoinformationssystem) und das Wirtschaftsministerium Nordrhein-Westfalen (Dateninformationssystem für Controlling und ReportingReporting). An der Ausschreibung von Bearing Point und Cisco Systems hatten sich 93 Verwaltungen und Behörden beteiligt, mehr als doppelt so viele wie noch 2002. Mehr unter www.verwaltung-der-zukunft.de Alles zu Reporting auf CIO.de

Links zum Artikel

Thema: Reporting

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite