STUDIEN

Prognosen zum Aussuchen

04. März 2002
Der Wert von Voraussagen hängt stark von den Methoden ab, mit denen sie erstellt wurden. Ein Info-Dienst hat Prognosen diverser Institute verglichen.

Die Marktforscher des Informationsdienstes E-Marketer liefern mit ihrer gerade erschienenen Studie „Projection vs. Reality: A Review of the 2001 E-Business Numbers as Predicted by Leading Researchers“ einen Überblick zu den oft übertriebenen Einschätzungen der großen Marktforschungsunternehmen. Nach erfolgter Registrierung kann man den Bericht kostenlos unter www.emarketer.com runterladen. Darin enthalten: die gesammelten (Fehl-) Einschätzungen zu den Themen Breitbandmarkt, drahtlose Kommunikation, Business to Business, Business to Consumer sowie zur Online-Werbung. Eine spannende Lektüre …

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus