Finance IT


Desktops und Netzwerk

R+V lagert weiter an GAD aus

25. Januar 2013
Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Die Wiesbadener R+V Versicherung AG ist nach eigener Darstellung einer der größten Versicherer Deutschlands für Privat- und Firmenkunden. Sie ist Teil der Genossenschaftlichen Finanzgruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Für das Geschäftsjahr 2011 weist sie gebuchte Bruttobeträge in Höhe von knapp 1,5 Milliarden Euro aus.

50 Jahre GAD

Der Banken-IT-Spezialist GAD eG aus Münster betreut vor allem die Volks- und Raiffeisenbanken. Die GAD hat das Verfahren bank21 entwickelt, eine mehrmandantenfähige, integrierte Gesamtbanklösung. Seit Sommer 2007 haben alle GAD-Mitgliedsbanken vom Vorgängerverfahren BB3 auf bank21 umgestellt. In diesem Jahr feiert das Unternehmen seinen 50. Geburtstag.