CIO-Online-Umfrage

Risikomanagement wird wichtiger

07. Februar 2005
Das Risikomanagement gewinnt bei Firmen immer mehr an Bedeutung. Fast die Hälfte der Unternehmen im deutschsprachigen Raum (49 Prozent) plant für das laufende Jahr eine Basel-II-Anpassung ihrer IT. Das ergab eine aktuelle Befragung von CIO-Online. Nahezu ein Drittel (30 Prozent) der Firmen steht den Investitionen in die Basel-II-Umrüstung jedoch skeptisch gegenüber. Eine Anpassung ihrer IT an die neuen Vorgaben lehnen sie ab. Jede fünfte Firma (21 Prozent) ist sich angesichts des Aufwandes für das Projekt noch nicht sicher, ob sie eine Umsetzung überhaupt in Angriff nehmen soll.

Das Risikomanagement gewinnt bei Firmen immer mehr an Bedeutung. Fast die Hälfte der Unternehmen im deutschsprachigen Raum (49 Prozent) plant für das laufende Jahr eine Basel-II-Anpassung ihrer IT. Das ergab eine aktuelle Befragung von CIO-Online. Nahezu ein Drittel (30 Prozent) der Firmen steht den Investitionen in die Basel-II-Umrüstung jedoch skeptisch gegenüber. Eine Anpassung ihrer IT an die neuen Vorgaben lehnen sie ab. Jede fünfte Firma (21 Prozent) ist sich angesichts des Aufwandes für das Projekt noch nicht sicher, ob sie eine Umsetzung überhaupt in Angriff nehmen soll.

An der Befragung von CIO-Online beteiligten sich 218 Teilnehmer. Sie lief von Mitte Dezember bis Mitte Januar.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus